Home Technologie Zoom-Chats schließen eine für das Vertrauen wesentliche Gehirnfunktion kurz - und das...

Zoom-Chats schließen eine für das Vertrauen wesentliche Gehirnfunktion kurz – und das ist schlecht für das Geschäft: Don Pittis

Haben Sie jemals das Gefühl, dass bei diesen Zoom-Meetings etwas Entscheidendes fehlt? Wenn ja, sind Sie nicht allein – und es gibt kanadische Wissenschaft, die Sie unterstützt.

Da Politiker und Wirtschaftsführer darauf drängen, die Wirtschaft wieder zu öffnen, in der Hoffnung, dass Restaurants, Einzelhändler und Fabriken wieder Geld verdienen, kann es gute wirtschaftliche Gründe geben, zumindest einen Teil der Arbeit von zu Hause aus so schnell wie möglich wieder ins Büro zu bringen um dies zu tun.

Kanadische Untersuchungen zur “computergestützten Kommunikation”, die lange vor der aktuellen Sperrung begonnen wurden, zeigen, dass Video-Chat ein unzureichender Ersatz für die Interaktion im wirklichen Leben ist. Die reale Sache, abhängig von nonverbalen Hinweisen, ist außerordentlich effektiver bei der Schaffung von Rapport und der Vermittlung von Ideen.

Nicht nur das, sondern auch die Vertrautheit und das Vertrauen, das wir derzeit mit Kollegen während der Ferngespräche der Sperrung empfinden, beruht auf Verbindungen, an die wir uns erinnern, als wir an einem nahe gelegenen Schreibtisch saßen oder uns zum Mittagessen trafen.

Schlecht fürs Geschäft

Da sich die Sperre ausdehnt und sich der Mix der Kollegen ändert, ist es möglicherweise fast unmöglich, gesunde vertrauensvolle Arbeitsbeziehungen allein mit Remote-Video-Chat-Tools aufzubauen.

Das ist schlecht für das Geschäft, sagte der Organisationsverhaltensspezialist Mahdi Roghanizad von der Ted Rogers School of Business der Ryerson University. Der Grund: Es hat sich wiederholt gezeigt, dass eine gute Lektüre Ihrer Kollegen für die Geschäftseffizienz, das Erreichen gemeinsamer Ziele und die Vertrauensbildung von entscheidender Bedeutung ist.

UHR | ‘Zoom-Müdigkeit’ ist real und setzt ein:

Viele Menschen fühlen sich aufgrund der zunehmenden Anzahl von Videokonferenzen ausgelaugt, und Psychologen haben damit begonnen, sie als „Zoom-Müdigkeit“ zu bezeichnen. 2:06

Deshalb Teams das funktionierte aus der Ferne noch vor der pandemie sperrte sich immer wieder regelmäßig persönlich. Die neuesten Forschungsergebnisse zeigen, dass die Bindung von Mensch zu Mensch wie eine Art intuitive Magie ist.

“Angenommen, Sie sehen zum ersten Mal eine Person”, erklärte Roghanizad. “Nach zwei bis fünf Minuten Interaktion haben Sie eine bessere Chance auf eine genauere Vorhersage ihrer Kooperativität oder Großzügigkeit. So hat sich unser Gehirn entwickelt.”

Der entscheidende Punkt ist, dass es nicht ausreicht, die Person nur zu “sehen”.

“Diese Fähigkeit verschwindet, wenn in der Video-zu-Video-Kommunikation dieselbe Interaktion stattfindet wie heute über Zoom, Google Meet oder Skype”, erklärte Roghanizad, der seine Karriere als Elektrotechniker begann und seitdem die Werkzeuge der harten Wissenschaft verwendet die Fehler der Computerkommunikation zu untersuchen.

Das Interesse des Wissenschaftlers begann vor mehr als zehn Jahren mit Untersuchungen, die in der Harvard Business Review zitiert wurden und zeigten, dass persönliche Kommunikation möglich war 34 Prozent effektiver als E-Mail, um Menschen zu überzeugen, für einen guten Zweck zu spenden.

Für diejenigen von uns heute mit geladenen elektronischen Posteingängen sind die Ergebnisse dieser Forschung möglicherweise nicht überraschend. Zu dieser Zeit wurde es jedoch als revolutionär angesehen, da die Teilnehmer der Studie erwarteten, dass die Ergebnisse für E-Mail und persönlichen Kontakt ungefähr gleich sind.

Die Ergebnisse inspirierten Roghanizad und andere, die Gründe zu untersuchen, warum der persönliche Kontakt die Bindung verstärkte und ein Gefühl der Vertrauenswürdigkeit begründete.

Der Geruch von Erfolg

Zu den Kandidaten gehörten Pheromone – die subtilen Düfte, die wir abgeben – sowie eine Reihe gedämpfter Hand- und Körpergesten wie das Verschränken der Arme und das Zurücklehnen, die Forscher in verschiedenen Kombinationen als vertrauenswürdig erwiesen haben und “wirtschaftliches Verhalten vorhersagen” Forschungsbericht.

Roghanizads jüngste Forschung hilft zu beweisen, dass sich diese nonverbalen Hinweise ohne realen Kontakt einfach nicht in einem wichtigen interaktiven Teil des menschlichen Gehirns registrieren, der für das verantwortlich ist, was Wissenschaftler nennen. “Theorie des Geistes“- die Schaffung von Verständnis zwischen Menschen, die in Gruppen arbeiten.

Ein Hund schaut durch die Sonnenbrille auf dem Brüsseler Platz am Grand Place, während Restaurants und Bars nach wochenlangen Sperrbeschränkungen nach dem Ausbruch des Coronavirus am 8. Juni in Brüssel, Belgien, wieder geöffnet werden. Selbst eine Sonnenbrille kann einen Teil des Gehirns abschalten, der für die Erzeugung des Bronels verantwortlich ist Theorie des Geistes wesentlich für das Verständnis Ihrer Freunde und Mitarbeiter. (Francois Lenoir / Reuters)

“Augenkontakt ist erforderlich, um diese Theorie des Geistes zu aktivieren, und wenn der Augenkontakt nicht vorhanden ist, werden die gesamten anderen Signalinformationen nicht von unserem Gehirn verarbeitet”, sagte Roghanizad.

Seine Forschung hat gezeigt, dass selbst das Tragen einer Sonnenbrille diesen Teil des Gehirns kurzschließt und den Prozess abschaltet.

“Vielfältige Art des Gesprächs”

Frances Westley, Autorin des Buches Vielleicht In Bezug auf die Frage, wie die Menschen um uns herum in Richtung sozialer Veränderungen beeinflusst werden können, sagte sie, dass sie in ihren häufigen Video-Chats eine flache Kommunikation festgestellt habe, die vielleicht einem Gespräch mit einem Bekannten ähnelt, der eine dunkle Sonnenbrille trägt.

“Die Qualität der Interaktion und die Zufriedenheit der Interaktion, selbst mit Menschen, die Sie recht gut kennen, sind definitiv beeinträchtigt”, sagte Westley, Leiter des Instituts für soziale Innovation und Belastbarkeit der Universität von Waterloo.

Das Parlament trifft sich über einen Videolink. Kritiker sagen, dass diese Form der Online-Regierung es schwieriger macht, Politikern zu vertrauen – und schwieriger herauszufinden, wer lügt. (Michelle Rempel Garner / Twitter)

Dies mag ein Grund sein, warum Menschen, die in ihren eigenen Wohnungen eingesperrt sind, so sehr darauf bedacht sind, herauszukommen und Kontakte zu knüpfen, und nach dem ursprünglichen Gehirn-zu-Gehirn-Kontakt und der Empathie hungern, die die Theorie des Geistes impliziert. Es kann auch ein anderer Grund sein für “Zoom Müdigkeit“Wenn Menschen Schwierigkeiten haben, Informationen zu finden, die auf dem Bildschirm einfach nicht verfügbar sind.

“Der Reichtum der Vielschichtigkeit des Gesprächs wird beeinträchtigt, und weil Sie die Person sehen, die Sie erwarten”, sagte Westley, der vorschlägt, dass sich Menschen zu einem physisch distanzierten Spaziergang oder Gespräch treffen, um ein vollständigeres Verständnis zu erreichen.

Untersuchungen aus der Welt der Kriminologie haben gezeigt, dass der Eindruck, dass Videos mehr Informationen liefern, falsch ist. Studien zeigen die Fähigkeit zu erkennen, ob jemand tatsächlich lügt per Video getäuscht und dass Sie ein besseres Urteil fällen können, wenn Sie Audio alleine oder sogar durch Lesen eines Transkripts hören.

Für diejenigen, die von zu Hause aus arbeiten, können Sie, auch wenn das Video-Chat-Erlebnis nicht so zufriedenstellend ist, mit Kollegen, mit denen Sie zuvor zusammengearbeitet haben, die Spuren von Vertrauen und Vertrautheit nutzen, die bei früheren Live-Interaktionen entstanden sind, sagte Roghanizad. Das Kennenlernen neuer Leute in Chats ist völlig anders und führt zu einer ernsthaften Beeinträchtigung der vertrauensvollen Zusammenarbeit.

Während sich die Sperrung erstreckt, um Mitarbeiter einzustellen, Geschäfte abzuschließen, neue Kontakte zu knüpfen oder mit neuen Mitarbeitern oder Personen in neuen Positionen zu arbeiten, wird der Mangel an persönlicher Kommunikation zunehmend Hindernisse für einen effektiven Geschäftsbetrieb schaffen, da die Institutionen das verbrauchen, was im Wesentlichen a ist kostbare Reserve des Sozialkapitals.

Dies ist ein weiterer Grund dafür, dass die durch die Pandemie verursachte Arbeit aus der Heimatrevolution möglicherweise nicht so langlebig oder vollständig ist, wie einige Befürworter kürzlich vorgeschlagen haben.

Folgen Sie Don auf Twitter @don_pittis



Source link

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Banksy-Gemälde, das dem Bataclan in Paris gestohlen wurde, um nach Frankreich zurückgebracht zu werden

Ein Kunstwerk, das dem britischen Künstler Banksy zugeschrieben wird, soll nach Frankreich zurückgebracht werden, wo es 2019 gestohlen wurde, bevor es kürzlich auf einem...

Kim Jong-Un’s sister says ANOTHER summit with the US is not needed | World | News

She added this would be the case as long as there is no change in Washington's negotiating position. Kim Yo-Jong made the remark on...

Indigenous groups paying the price for Russia’s massive Arctic fuel spill

In 2017, the New York Times called Norilsk "Russia's coldest and most polluted industrial city." It may not be getting colder but it's certainly now...

Bolsonaro eager to leave ‘horrible’ quarantine after getting COVID-19

Brazilian President Jair Bolsonaro, who has been in quarantine for a week after testing positive for coronavirus, announced on Monday that he would be...

Recent Comments