Home Reise Reiseerleichterung für Briten, da die Regierung die zweiwöchige Quarantäne überprüft

Reiseerleichterung für Briten, da die Regierung die zweiwöchige Quarantäne überprüft

London ( Laso News) – Die britische Regierung sagt, dass sie bekannt geben wird Reiseverträge mit Ländern wie Frankreich, Griechenland und Spanien nächste Woche, wenn es seine Politik überprüft, eine 14-tägige Quarantäne für Reisende, die nach Großbritannien kommen, einzuführen.
Großbritannien hat beschlossen, seine zu knallen Grenze geschlossen als es aus einem der schlimmsten Coronavirus-Ausbrüche des Kontinents Anfang Juni hervorging. Kritiker hatten gesagt, die 14-tägige Quarantäne würde die letzten Hoffnungsschimmer für die Reisebranche torpedieren.

In einer Erklärung sagte die Regierung, der Umzug werde es den Menschen ermöglichen, “diesen Sommer im Ausland Urlaub zu machen und auch eine wichtige Lebensader für britische Reiseveranstalter und diejenigen zu schaffen, deren Arbeit von der Reisebranche abhängt”.

Es wurde hinzugefügt, dass nächste Woche eine vollständige Liste der Länder mit geringem Risiko veröffentlicht wird und die Reisen zu diesen Zielen in der folgenden Woche wieder aufgenommen werden können.

“Unser neues Risikobewertungssystem wird es uns ermöglichen, eine Reihe sicherer Reiserouten auf der ganzen Welt sorgfältig zu eröffnen. Dies gibt den Menschen die Möglichkeit, Sommerferien im Ausland zu verbringen und die britische Wirtschaft durch Tourismus und Wirtschaft anzukurbeln”, sagte ein Regierungssprecher.

“Wir werden jedoch nicht zögern, die Bremsen zu betätigen, wenn erneut Risiken auftreten, und dieses System wird es uns ermöglichen, rasch Maßnahmen zu ergreifen, um Selbstisolierungsmaßnahmen wieder einzuführen, wenn in Übersee neue Ausbrüche auftreten”, fügte der Sprecher hinzu.

Risikoabschätzung

Das Risiko der Länder wird anhand von Faktoren berechnet, darunter “die Prävalenz des Coronavirus im Land, unser Vertrauen in die Zuverlässigkeit ihrer Daten und der entscheidende Verlauf der Krankheit im Land”, heißt es in einer Regierungserklärung.

“Länder mit geringem Risiko in den Kategorien Grün und Bernstein werden an der Grenze von Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit ausgenommen sein”, fügte er hinzu.

Momentan, alle Besucher in Großbritannien müssen sich für einen Zeitraum von 14 Tagen selbst isolieren, und diejenigen, die gegen die Regeln verstoßen, werden mit Geldstrafen von bis zu 1.218 US-Dollar belegt.

Die 14-tägige Quarantäne gilt weiterhin für internationale Ankünfte aus “Ländern, die noch nicht als sicher gelten, sowie für alle Passagiere, die nach Großbritannien einreisen, um ihre Kontaktinformationen anzugeben”.

Source link

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Kelly Preston, Schauspieler und Frau von John Travolta, tot im Alter von 57 Jahren

Kelly Preston, die Schauspielern von Tom Cruise in dramatische und komische Folie spielte Jerry Maguire an Arnold Schwarzenegger in Zwillinge, Starb am Sonntag, sagte...

Banksy-Gemälde, das dem Bataclan in Paris gestohlen wurde, um nach Frankreich zurückgebracht zu werden

Ein Kunstwerk, das dem britischen Künstler Banksy zugeschrieben wird, soll nach Frankreich zurückgebracht werden, wo es 2019 gestohlen wurde, bevor es kürzlich auf einem...

Kim Jong-Un’s sister says ANOTHER summit with the US is not needed | World | News

She added this would be the case as long as there is no change in Washington's negotiating position. Kim Yo-Jong made the remark on...

Indigenous groups paying the price for Russia’s massive Arctic fuel spill

In 2017, the New York Times called Norilsk "Russia's coldest and most polluted industrial city." It may not be getting colder but it's certainly now...

Recent Comments